der
Rastafish
  Tausende Tiere leben in seinen verfilzten Haaren. Jede einzele Rastalocke ist ein eigener kleiner Microkosmos mit unendlichen Plankton- und Einzeller-Feldern.

Der Rastafish fühlt sich so dennoch wohl. Warum auch nicht?

Gezeichnet am 22.10.2007
Erste Veröffentlichung am 13.02.2011

© by st.s. 13.02.2011
141