derAnfang
Es beginnt mit einem leeren Blatt Papier und einem Kugelschreiber. Da ist ein Vortrag. Oder ist es ein Telefonat? Wie es öfters vorkommt, kritzle ich währenddessen gedankenlos auf dem Papier herum und staune dann später, was da so entstanden ist. So ist der erste Fisch entstanden.

Ein anderes mal steht ein Kind vor mir und sagt: "Mal mir doch bitte ein Tier." Ich zeichne einen Fisch und nenne ihn Steffish. Es bleibt nicht bei dem einen.

Langsam entsteht eine kleine Steffish-Familie aus einem Duzent Steffishen. Der Steffish entwickelt sich weiter. Anfang 2007 gelangt er zur Vollendung und vermehrt sich schlagartig. Innerhalb weniger Wochen entsteht die neue Steffish-Edition.

Andere Fischarten sind vom Aussterben bedroht. Nicht aber der Steffish. Der hat hier sogar eine neue Homepage.
 

Der Steffish lebt!
© by st.s. 21.06.2010
1